Scroll

Datenschutzinformationen für Facebook Messenger Dienst

  1. Allgemeines

Wir danken für Ihr Interesse an unserem Facebook Messenger-Kanal. Facebook Messenger ist eine Anwendung für Text-, Audio- und Video-Kommunikation der Facebook Inc. zum Teilen von Text- und Sprachnachrichten sowie Bilder, Videos und anderen Formaten. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Darunter sind Einzelangaben zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („Betroffener“) beziehen.

  1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist notebooksbilliger.de AG, Wiedemannstraße 3, 31157 Sarstedt, Deutschland, Tel.: 030-398202101, Fax: 0331-73099119, E-Mail: datenschutz@notebooksbilliger.de, soweit wir die uns von Ihnen über Facebook Messenger übermittelten Daten ausschließlich selbst verarbeiten.

Soweit im Zusammenhang mit unserem Facebook Messenger-Kanal personenbezogene Daten verarbeitet werden und Facebook allein über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheidet, ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, alleinige Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO.

  1. Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt: „Thomas Althammer c/o Althammer & Kill GmbH & Co. KG, Roscherstraße 7, 30161 Hannover, kontakt-dsb@althammer-kill.de“

Den Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie über das von Facebook bereitgestellte Online-Kontaktformular unter https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970 kontaktieren.

  1. Beschreibung der Datenverarbeitung

Zur Kontaktaufnahme und Kommunikation nutzen wir Facebook-Messenger. Im Rahmen der Kontaktaufnahme werden personenbezogenen Daten verarbeitet, die aus der Nutzung des Facebook-Messengers herrühren. Für die Nutzung von Facebook Messenger ist eine Registrierung auf Facebook notwendig. Facebook gewährt uns Zugriff auf Ihre „öffentlichen Informationen“, wie Name, Profil- und Titelbild, Geschlecht, Netzwerke, Nutzername und die Facebook ID, die bei Facebook hinterlegt sind. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich, um eine Kommunikation so betreiben zu können, dass z.B. eine persönliche Ansprache möglich ist. Der Inhalt der Konversationen wird nach unserem Wissensstand nicht durch Dritte zu Werbe- oder Marktforschungszwecken ausgewertet. Wir verweisen hier auf die Nutzungsbedingungen von Facebook (https://www.facebook.com/terms) sowie Datenschutzhinweise von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation/.

Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab oder betrifft die Abwicklung eines bereits geschlossenen Vertrages, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

In allen anderen Fällen ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, soweit nicht entgegenstehende Aufbewahrungspflichten bestehen.

Zugunsten unseres berechtigten Interesses an einer schnellen und kundenfreundlichen Kommunikation und der technischen Administration nutzen wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO folgende Partneranwendung: Eingehende Facebook Messenger-Nachrichten werden von uns mit einer Anwendung von Zendesk bearbeitet und gespeichert, eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 1019 Market Street San Francisco, CA 94103. Zendesk Support ist via Facebook Graph API mit Facebook verbunden. Die Facebook Graph API umfasst alle in Zendesk benötigten Funktionen (in Form von API Endpunkten) wie bspw. das Lesen und Senden privater Nachrichten. Der Zugriff auf die Facebook Graph API erfolgt per Zugriffsschlüssel via OAuth 2.0-Protokoll.

Zum Schutz Ihrer Daten in den USA haben wir mit Zendesk einen Datenverarbeitungsauftrag („Data-Processing-Agreement“) auf Basis der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission abgeschlossen, um die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Zendesk zu ermöglichen. Bindig Corporate Rules (BCR) für den Datenaustausch innerhalb von Unternehmen der Zendesk-Gruppe sind abrufbar unter https://d1eipm3vz40hy0.cloudfront.net/pdf/ZENDESK%20-%20BCR%20Processor%20Policy.pdf.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Zendesk: https://www.zendesk.de/company/privacy-and-data-protection/.

  1. Ihre Rechte als Betroffener

Informationen zu unseren Kontaktdaten, Ihren Rechten als Betroffener gegenüber uns, wo Sie Ihr Beschwerderecht ausüben können und wie im Übrigen personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, können in der Datenschutzerklärung auf unserer Webseite abgerufen werden: https://www.notebooksbilliger.de/infocenter/section/privacy.

Wenn die dort beschriebenen Rechte die Verarbeitung von Daten betreffen, für die wir alleinige Verantwortliche im Sinne der DSGVO sind, können Sie diese uns gegenüber geltend machen. Wenn Ihre Rechte jedoch die Verarbeitung von Daten betreffen, für die Facebook allein oder gemeinsam mit uns verantwortlich im Sinne der DSGVO ist, bitten wir Sie, sich direkt mit Hilfe der unter Punkt 2 und 3 dieser Erklärung angegebenen Kontaktdaten an Facebook zu wenden.

Mit einer Beschwerde, die die Verarbeitung von Daten betrifft, für die Facebook allein oder gemeinsam mit verantwortlich im Sinne des Datenschutzes ist, können Sie sich auch an Ihre örtliche Aufsichtsbehörde oder an die federführende Aufsichtsbehörde für den Datenschutz von Facebook wenden:
Data Protection Commission
21 Fitzwilliam Square South
Dublin 2
D02 RD28
Ireland
Online-Kontaktformular: https://forms.dataprotection.ie/contact

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare